Paleo Low Carb Hamburger Chipotle Mayonnaise Rezept rauchig und feurig

Chipotle Mayonnaise selbst gemacht – Die perfekte Sauce für Pommes und Burger

Was kann ich aus den sechs Eigelb machen, die bei der Herstellung für Euer Paleo und Low Carb Eiweißbrot übrig geblieben sind? Diese Frage wurde mir in der letzten Zeit sehr häufig gestellt. Jetzt kann ich Euch eine weitere Antwort bieten. Macht Euch doch daraus eine leckere rauchige Chipotle Mayonnaise!

Chipotle Mayonnaise und Süßkartoffel Pommes – Das knallt!

Die Chipotle Mayonnaise ist der perfekte Dip für selbst gemachte Fritten, wie zu Beispiel unsere knusprigen Süßkartoffel-Pommes, sie ist eine tolle rauchig scharfe Soße für Deinen Burger oder ein 1A Brotaufstrich für das Paleo und Low Carb Eiweißbrot oder die Paleo Baguettes.I Love Chipotle Mayonnaise

Wie Du super krosse Süßkartoffel Pommes herstellst, erkläre ich Dir gern

Die Kölner Burger-Fetischisten unter Euch, kennen eine ähnliche Soße sicher aus Kölns bestem Burgerladen schlechthin, “Die fette Kuh“!
Unser Rezept für eine Chipotle Mayonnaise kann da locker mithalten und ist durch den Austausch von Sonnenblumenöl gegen Olivenöl und da sie frei von Zucker ist, auch bestens Low Carb und Paleo geeignet!Chipotle Mayonnaise perfekt als Burger Soße

Durch die perfekte Harmonie von rauchigem Chipotle und feurig scharfem Bird Eye Chili zauberst Du eine erstklassige Soße im amerikanischen “Southwest-Style“.
Wer es so richtig schön scharf mag, erhöht vorsichtig die Menge an Bird Eye Chilis und stellt den Feuerlöscher besser schon Mal griffbereit!

Damit die Chipotle Mayonnaise auch nicht austrocknet, solltet Ihr sie in einem luftdicht verschlossenen Behältnis aufbewahren.

 

Zutaten die Du für die selbst gemachte Chipotel Mayonnaise brauchst :

 
 

Chipotle Mayonnaise – Vorbereitungszeit ca. 5 Min. – Garzeit ca. 5 Minuten.

Zutaten:

  • 250 ml natives Olivenöl extra, kaltgepresst
  • 4 Eigelb sollten Zimmertemperatur haben (Zugabe kann erhöht werden falls die Chipotle Mayonnaise zu fest werden sollte)
  • Saft von 2 Zitronen (Zugabe kann erhöht werden falls die Chipotle Mayonnaise zu fest werden sollte)
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Chipotle
  • 1 halber Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 halber Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 1 halber Teelöffel Muskatnuss (optional)
  • 1 Messerspitze Bird Eye oder vergleichbar scharfes Chili-Pulver

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Aus den Zutaten erhaltet Ihr ca. 400 Gramm cremige, rauchig scharfe Chipotle Mayonnaise. Ich habe einen Thermomix für die Herstellung genutzt, mit einem Handrührgerät und einer Rührschüssel funktioniert die Zubereitung aber auch.Chipotle Mayonnaise Zutaten

Selbst gemachte Chipotle Mayonnaise

Im ersten Schritt, gibst Du die vier Eigelb mit dem Zitronensaft und den Gewürzen in eine Rührschüssel oder in den Mixtopf des Thermomix. Ich habe den Zitronensaft mit meiner neuen Zitruspresse vom Magisso aus 2 Zitronen gewonnen. Wer Spaß an so etwas hat, kann sich seine Küche ja mit diesem kleinen finnischen Designer-Stück aufhübschen.Zitruspresse von Magisso Das Eigelb schlägst Du nun mit dem Handrührgerät für ein paar Sekunden auf und lässt dann zu beginn, das Olivenöl in einem dünnen Strahl und sehr langsam in die Rührschüssel laufen. Mit dem Handrührgerät schlägst Du auf höchster Stufe, das Öl unter das Eigelb damit es emulgieren kann. Wenn Du zu beginn zu viel Olivenöl zum Eigelb gibst, kann es passieren, dass keine Emulsion stattfinden kann. Aus diesem Grund solltest Du besonders vorsichtig und mit mit bedacht vorgehen. Wenn sich das Öl mit dem Eigelb und den übrigen Zutaten zu einer cremigen Masse vermischt hat, kannst Du die Schüttmenge des Öls erhöhen.

Chipotle Mayonnaise mit dem Thermomix herstellen

Wenn Du einen Thermomix nutzt, gibst Du das Eigelb, die Gewürze und den Zitronensaft in den Mixtopf, steckst den Messbecher auf den Deckel, stellst den Thermomix auf Stufe 3,5 und lässt ebenfalls zu beginn das Olivenöl langsam auf den Deckel laufen. Das Olivenöl rinnt an der kleinen Öffnung des Messbechers in den Mixtopf. Auch hier erhöhst Du die Schüttmenge des Olivenöls erst, wenn eine Emulsion stattgefunden hat.

Die Chipotle Mayonnaise ist zu fest

Sollte in beiden Fällen die Mayonnaise zu fest werden, kannst Du durch die Zugabe von weiterem Zitronensaft oder Eigelb, die Chipotle Mayonnaise cremiger werden lassen.
Je nach dem wie scharf oder rauchig Deine Chipotle Mayonnaise werden soll, gibst Du vorsichtig weitere Gewürze oder Chili-Pulver hinzu und verrührst es mit einem Schneebesen oder der Rührfunktion des Thermomix. Das gleiche gilt für den Geschmack, wenn Du ein Olivenöl mit stark ausgeprägtem Eigengeschmack verwendest, solltest Du auch hier vorsichtig mit weiteren Gewürzen abschmecken. Aber lass uns doch mal ehrlich sein, dass Abschmecken ist doch mit das schönste beim Kochen 😉

So schmeckt die Chipotle Mayonnaise am besten

Am besten schmeckt die Chipotle Mayonnaise, wenn sie genügend Zeit zum durchziehen hatte. Daher empfehle ich Dir die Chipotle Mayonnaise mit ausreichend Vorlaufzeit oder am Vortag herzustellen. Ich gebe unter anderem auch gerne etwas schwarzen Pfeffer dazu, um den Geschmack noch weiter abzurunden.

 

Paleo Rezepte

Du willst doch nicht etwa schon gehen? Hier findest Du weitere leckere Rezepte!

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, freuen wir uns sehr über Euer Feedback als Kommentar oder auf unserer Facebook Seite.
Zurück zur Startseite

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Chipotle Mayonnaise selbst gemacht – Die perfekte Sauce für Pommes und Burger"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Klingt schon mal interessant, was mache ich denn mit dem… Read more »
wpDiscuz