Ein Erdbeerkuchen für Jäger und Sammler

erdbeerkuchen

Für 4 Portionen – Vorbereitungszeit ca. 30 Min. – Garzeit ca. 30 Min.

Zutaten:

Kuchenboden:

Belag:

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Für den Boden des Erdbeerkuchen, nehmt Ihr das Grundrezept für den Paleo Kuchen. Die Zutaten aus diesem Rezept einfach durch Vier teilen.

Die Erdbeeren waschen und vierteln. Die Bananen, den Honig und die Kokoscreme in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. Die Schokolade mit einem Messer in kleine Spalten hacken und unter die Bananen-Kokos-Masse rühren. Die Masse mit einem Teigschaber auf dem Kuchenboden verteilen, die geviertelten Erdbeeren auf der Masse verteilen. Wer möchte kann noch etwas PuderXucker über die Erdbeeren streuen.

Ein Erdbeerkuchen für Jäger und Sammler

Trotz gesunder Ernährung nicht mehr auf leckere Kuchen verzichten müssen – ein Traum. Diese Variante ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie Ihr das Grundrezept für den Paleo Kuchen weiter verwenden könnt. Mal ehrlich was wäre das für ein Sommer, in dem man keinen frischen Erdbeerkuchen genießen darf. Mit dem Rezept für den Paleo Erdbeerkuchen ist das ab sofort kein Problem mehr.

Hinweis zu unserem Shop

Einige dieser im Rezept genutzten Zutaten und viele weitere tolle und leckere Produkte, findet Ihr in unserem kleinen Shop. Ihr braucht lediglich ein Amazon-Konto und schon kann das shoppen beginnen. 

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, freuen wir uns sehr über Euer Feedback als Kommentar oder auf unserer Facebook Seite.

Zurück zur Startseite

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz