Gesunde Muffins aus Schokolade, Barberrys und Pecannüssen

Schoko Muffins mit Barberrys und Pecannüssen

Für 6 Muffins – Vorbereitungszeit ca. 15 Min. – Garzeit ca. 20 Min.

Zutaten:

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Das Mandelmehl, das Kakaopulver, das Stevia und das Weinsteinbackpulver in eine Rührschüssel geben und vermischen. Das Kokosöl kurz erhitzen, damit es flüssig wird. Die Pecannüsse mit dem Messer hacken und zusammen mit den übrigen Zutaten ebenfalls in die Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät alles gut mixen und in die Muffinform geben. Die Paleo Muffins für 20 Minuten in den Ofen stellen, danach kurz abkühlen lassen und sofort genießen.

Gesunde Muffins mit Barberrys und Pecannüssen

Endlich mal gesunde Muffins! Nie wieder „cheaten“ müssen wenn dich, trotz der Nahrungsumstellung auf gesunde und ausgewogene Ernährung oder während einer „low-carb-Diät“, der Heißhunger auf etwas Süßes packt.  Muffins schlemmen und trotzdem eine gesunde Ernährung nicht außer acht lassen? Kein Problem mehr, denn dieses Rezept zeigt Euch wie einfach es doch ist, selbst extrem kalorienhaltige Süßspeisen, wie Muffins, durch den Austausch nur weniger Zutaten in 100% gesunde Muffins zu verwandeln.  Ein wirklich super einfach herzustellender und vor allem gesunder Snack, der mit Sicherheit jeden Muffin-Fan begeistern wird. Gesunde Muffins wie dieser hier sind nicht nur kalorienarm, sondern auch gluten-, zuckerfrei und leicht sättigend.

Wenn Dir dieses Rezept gefällt, dann lass es uns doch durch einen Kommentar hier, oder auf unserer Facebook Seite wissen.

Zurück zur Startseite

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz