Chlorophyll das gesunde Grün

Go Green – Wie Dir Chlorophyll dabei hilft gesund zu bleiben

Hauptsache Grün! Dass besonders grünes Gemüse sehr gesund für unseren Körper ist, dürfte jedem von Euch bekannt sein. Was aber genau macht grünes Gemüse so wichtig und gesund? Neben den vielen Vitaminen und Mineralien, sticht besonders ein Stoff prominent hervor: Chlorophyll. Ein Farbstoff der in allen grünen Planzenteilen enthaltenen ist. Diejenigen von Euch die in Ihren Ernährungsplan viel Grünes also auch Chlorophyll, in fester oder flüssiger Form einbauen, tun Ihrem Körper damit einen großen Gefallen. Chlorophyll ist nicht nur für die Photosynthese der Pflanzen verantwortlich, sondern verbessert in besonderem Maße die Qualität und die Quantität Eures Blutes und ist für die Blutbildung bestens geeignet. Ebenso spielt Chlorophyll laut einer Studie, des Linus-Paulings-Institut der Oregon State University, eine weitaus bedeutendere Rolle im Kampf gegen Krebserkrankungen als bislang angenommen wurde. Das in den grünen Pflanzen- und Gemüsesorten enthaltene Chlorophyll, zählt seit je her zu den natürlichen Grundnahrungsmitteln und hat selbst bei hochdosierten Mengen, keinerlei toxische Nebenwirkungen.

Flüssiges Chlorophyll

Ihr könnt Chlorophyll aber nicht nur durch den Verzehr von grünem Gemüse oder grünen Smoothies zu Euch nehmen, sondern auch in flüssiger, konzentrierter Form. Wer sich nicht täglich einen grünen Smoothie zubereiten will oder kann, wer nicht jeden Tag grünes Gemüse auf seinem Teller finden möchte, oder sogar eine Abneigung gegen grünes Blattgemüse hat, dem kann ich flüssiges Chlorophyll nur wärmstens empfehlen. Täglich ein Schnapsglas (2cl) flüssiges Chlorophyll oder auch verdünnt mit etwas Wasser reicht bereits aus um den Körper mit diesem wichtigen Stoff zu versorgen. Wie sich Chlorophyll auf den Körper auswirkt und meine persönlichen Erfahrungen, die ich mit flüssigem Chlorophyll gemacht habe, möchte ich Euch im folgenden Abschnitt etwas näher erläutern.

Chlorophyll und seine besonderen Eigenschaften:

  • Stärkung des Immun- und Verdauungssystems
  • Wirkt prophylaktisch gegen Nieren- und Gallensteine und stärkt die Leber
  • Enthält viel Vitamin K (das unverzichtbar für das Zellwachstum ist)
  • Es spült die Toxine aus dem Körper, hilft dabei die körpereigene Übersäuerung zu mindern und trägt zum Aufbau einer gesunden Darmflora bei.
  • Flüssiges Chlorophyll reinigt und reguliert das Blutbild und hilft bei der Blutbildung
  • Durch den besseren Sauerstofftransport, fördert es die geistige Fitness
  • Hilft bei der Erneuerung des Bindegewebes und beschleunigt die Wundheilung
  • Verhindert Sodbrennen
  • Leistet sofortige Abhilfe bei Mundgeruch

Wie Ihr seht, ist flüssiges Chlorophyll wirklich ein absolutes Superfood! Am besten probiert Ihr es selber aus und macht eine 3-Monats-Kur. Flüssiges Chlorophyll ist ein rein natürliches Produkt und enthält weder Zucker, noch andere industrielle Zusatzstoffe. Es ist somit problemlos als ergänzendes Nahrungsmittel bei der Paleo, Low Carb oder ketogener Ernährungsweise zu gebrauchen.

Flüssiges Chlorophyll – Ich bin begeistert!

Ich ernähre mich seit 8 Monaten nach Paleo und nehme seit ca. anderthalb Jahren regelmäßig flüssiges Chlorophyll. Da es sich um ein rein natürliches Produkt handelt, nehme ich es natürlich auch weiterhin, unterstützend und im Einklang mit der Paleo Ernährung zu mir. Allmorgendlich beginnt mein Tag mit dem Griff in den Kühlschrank, in dem ich mein flüssiges Chlorophyll aufbewahre. Noch vor dem ersten Kaffee genehmige ich mir ein kleines Gläschen von diesem grünen Zaubersaft, da ich von seiner heilenden Wirkung restlos überzeugt bin. Noch bevor ich mich dazu entschlossen habe, nach Paleo zu leben, konnte ich durch die Aufnahme von konzentriertem Chlorophyll erhebliche Verbesserungen meines Haut- und Nagel-Bilds sowie der körperlichen Leistungsfähigkeit erzielen. Ich hatte unter starker Akne zu leiden und mein Hautarzt hatte mir eine Kur mit flüssigem Chlorophyll nahe gelegt. Schon nach kürzester Zeit, konnte ich eine gravierende Besserung meiner Akne feststellen und da ich bis auf die Zunahme von Chlorophyll nichts anderes an meinem Speise- und Tagesplans verändert hatte, schließe ich daraus, dass mir allein diese Kur diese Besserungen gebracht hat. Aber nicht nur mein Hautbild hatte sich verbessert, ich konnte ebenfalls eine Leistungssteigerung auf sportlicher Ebene erzielen, kurz gesagt ich hatte einfach mehr Power. Darüber hinaus bestätigte mir mein Hausarzt anhand meines Blutbildes, überdurchschnittlich gute Werte. Ob Ihr die gleichen Ergebnisse wie ich erzielen werdet kann ich nicht versprechen, genauso wenig möchte ich flüssiges Chlorophyll als Allheilmittel anpreisen, mir persönlich hat die Chlorophyll-Kur sehr geholfen und ich möchte es nicht mehr missen müssen. Am besten probiert es jeder für sich selbst aus und macht sich ein eigenes Bild von seiner Wirkungsweise. Ihr bekommt flüssiges Chlorophyll in der Apotheke oder sogar bei Amazon.

Wo Du flüssiges Chlorophyll bekommst:

 
 

Esst Grün – Esst Chlorophyll!

Natürlich solltet Ihr, falls Ihr Euch für eine Kur oder eine Dauernutzung mit flüssigem Chlorophyll entschieden habt, auch weiterhin nicht auf gesundes grünes Gemüse oder Eure grünen Lieblings-Smoothies verzichten. Haltet Euch also auch weiterhin nicht beim Gemüsekauf zurück und nehmt so viele grüne Blattgemüse-Sorten zu Euch, wie ihr finden könnt. Verwandelt diese dann in Eurer Küche in leckere und gesunde Salate, Suppen, Pestos, Gemüsepfannen oder Smoothies um. So entgiftet Ihr Euch täglich auf die gesündeste Art und Weise. Am besten nutzt Ihr dafür die Detox-Superfoods: Blattspinat, Grünkohl, Mangold und Wirsing sowie Blattsalate, wie Feldsalat und Rucola.

Wenn Ihr Euch beim nächsten Einkauf nicht mehr sicher seid, welche Gemüsesorten einen besonders hohen Chlorophyll-Anteil haben, könnt Ihr einen einfachen Trick anwenden: Je dunkler das Grün des Gemüses, desto mehr Chlorophyll, ist darin enthalten.

Flüssiges Chlorophyll und Paleo

Da Flüssiges Chlorophyll über keinerlei Zusatzstoffe oder Zuckerzusätze verfügt, ist es in meinen Augen für die Paleo Ernährung geeignet und auch während der Paleo 30 Tage Herausforderung und bei einer Ernährungsumstellung zu Low Carb erlaubt. Stellt Euch doch einfach der Herausforderung und findet innerhalb von nur 30 Tagen heraus, wie gut Ihr Euch, durch die Ernährungsweise nach dem Paleo Prinzip, fühlen werdet. Wenn Du mehr wissen möchtest oder welche Lebensmittel Paleo konform sind, findest Du eine Auflistung der erlaubten Paleo Lebensmittel direkt Hier!

Go Green, Go Clean and Healthy, Eure Alex!

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Go Green – Wie Dir Chlorophyll dabei hilft gesund zu bleiben"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
…danke für die Hinweise, habe mit der Clorophyll Kur vor… Read more »
Hey. Magst du mir sagen, welches Chlorophyll du nimmst und… Read more »
wpDiscuz