Low Carb Kürbis Lasagne kalorienarm und super lecker!

Low Carb Kürbis Lasagne mit Bolognese und Käse Paleo Primal Rezept

Kürbis Lasagne Rezept – kalorienarm, Low Carb und Paleo/Primal

Wie man eine Lasagne aus Süßkartoffeln oder Zucchini herstellt, habe ich Dir ja bereits in meinen vorangegangenen Rezepten, auf unserem Food Blog, erklärt. Heute möchte ich Dir mit meinem Low Carb Kürbis Lasagne Rezept eine weitere Variante zeigen, wie Du eine tolle Lasagne, komplett ohne Getreide und Zucker zubereiten kannst.

Low Carb Kürbis Lasagne mit Bolognese und Käse Paleo Primal Rezept Kürbis Lasagne Low Carb Rezept mit Hackfleisch und Mozzarella auf meinem Foodblog

Was macht den Kürbis so gesund – Die wertvollsten Inhaltsstoffe

Der Kürbis ist ein wichtiger Lieferant für Vitamine, Mineralien und sättigende Ballaststoffe. Besonders bei einer kohlenhydratarmen Ernährungsweise kann es wichtig sein, seinen Körper mit ausreichend gesunden Ballaststoffen zu versorgen. Der Kürbis ist nicht nur ein sehr sättigendes Gemüse, er ist obendrein gespickt mit vielen wichtigen Inhaltsstoffen wie Beta-Carotin, dass als Vorstufe des Vitamin A gilt. Darüberhinaus liefert er Deinem Körper jede Menge Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium. Der Hokkaido Kürbis ist mit gerade einmal 25 Kalorien pro 100 Gramm sehr kalorienarm und auch der für dieses Rezept verwendete Butternut Kürbis hat lediglich 45 Kalorien auf 100 Gramm. Besonders die Vielfalt unter den Kürbissen macht ihn für die Küche besonders interessant, jedoch ist er ein saisonales Lebensmittel, dass überwiegend im Herbst und Winter zu finden ist.

Butternut Kürbis – Die Nährwerte

Kalorien

45
pro
100 Gramm

Eiweiß

1,1 g
pro
100 Gramm

Ballaststoffe

1,6 g
pro
100 Gramm

Fett

0,1 G
pro
100 Gramm

Kohlenhydrate

8,3 g
pro
100 Gramm

Low Carb Kürbis Lasagne mit Bolognese und Käse Paleo Primal Rezept Kürbis Lasagne Low Carb Rezept auf meinem Blog Gemüse Lasagne

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Low Carb Kürbis Lasagne – Das Rezept

Kürbis Lasagne Low Carb und kalorienarm – 2 Kürbis Boote – Vorbereitungszeit ca. 60 Min. – Garzeit ca. 30 Minuten

Zutaten:

  • 1 Butternut Kürbis
  • 400 g Hackfleisch
  • 50 g Mozzarella
  • 50 g Bacon gewürfelt
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Kokosöl 
    oder
  • 1 Teelöffel Olivenöl 
  • Thymian frisch
  • Oregano frisch
  • Basilikum frisch
  • Salz
  • Pfeffer

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Für 2 Portionen Low Carb Kürbis Lasagne den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Den Kürbis halbieren und von den Kernen befreien. Mit der Hautseite nach unten auf den Grillrost oder ein Backblech legen. Für ca. 50 Minuten in den Ofen geben.

Währenddessen, die Zwiebeln und die Karotte in kleine Würfel schneiden. Den Teelöffel Kokosöl oder Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Bacon darin anbraten. Das Hackfleisch nach Geschmack würzen und ebenfalls in die Pfanne geben. Wenn das Hackfleisch leicht krümelig gebraten ist, die Karotten und Zwiebel Würfel dazu geben und kurz mit braten.

Mit den gehackten Tomaten ablöschen und einkochen lassen. Die Soße sollte nicht zu flüssig sein. Die frischen Kräuter hacken und die Soße damit abschmecken.

Die Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Mit einer Gabel das Kürbisfleisch heraus kratzen und in eine Schüssel geben.

Wenn die ausgehöhlten Kürbisse als befüllbare Boote genutzt werden sollen, beim herauskratzen des Kürbisfleisch vorsichtig vorgehen, damit die Haut nicht beschädigt wird.

Das Kürbisfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls kann etwas Olivenöl dazu gegeben werden.

Die Kürbisboote können nun wieder gefüllt werden. Abwechselnd mit einer Schicht Soße und Kürbisfleisch. zum Schluss mit geriebenen Mozzarella bestreuen und für weitere 15 bis 20 Minuten im Ofen garen.

Die fertig gebackenen Kürbisboote, mit gehackten Kräutern garnieren.

Ich wünsche guten Appetit!

Zutaten die Du für die kalorienarme Kürbis Lasagne alla Low Carb und Paleo / Primal benötigst :

Hinweis:

Je nachdem wie dick der Kürbis ist, wird etwas Kürbisfleisch und Soße übrig bleiben. Ich habe den übrigen Kürbis und die Soße, in kleinen ovalen Auflaufformen, wie eine Lasagne geschichtet und mit den Kürbisbooten in den Ofen gegeben.

Wenn Du eine richtig traditionelle Bolognese für die Low Carb Kürbis Lasagne nehmen möchtest, findest Du das Rezept dafür in meinem Rezept für Zucchini Tagliatelle Bolognese
Wenn Du weitere Vorschläge oder Ideen für leckere Pastasoßen brauchst, schau Dich doch in meinen übrigen Pasta Rezepten um.

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Sag uns Deine Meinung

Wenn Dir das Rezept für die Low Carb Kürbis Lasagne gefallen hat, gib uns doch ein kleines Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook Seite 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz