Unser Low Carb Paleo Espresso Brownies Rezept mit feinstem Arabica Kaffee

Low Carb Paleo Espresso Brownies Rezept aus 6 Zutaten

Espresso Brownies für Low Carb und Paleo Naschkatzen Ohne Mehl und ohne Industrie-Zucker

Die einfachen Dinge im Leben, sind doch immer noch die Besten. Genau so verhält es sich mit unseren Low Carb Paleo Espresso Brownies. Was Du für das Rezept brauchst und wie Du sie nachbacken kannst, erklären wir Dir wie immer sehr gern.

Sechs Zutaten, mehr brauchst Du nicht:
Butter, Haselnüsse, Eier, Süße, Kakao und guten EspressoSo einfach und genial lecker!
Low Carb Paleo Espresso Brownies mit Arabica Espresso Rezept mit wenig kohlenhydrateLow Carb Paleo Espresso Brownies Rezept mit Latte Macchiato

Wir haben für unsere Low Carb Paleo Espresso Brownies, die gemahlenen Espresso Bohnen von Bristot  genutzt. Dieser ist fair gehandelt und Rainforest Alliance zertifiziert. Das wichtigste aber ist, er ist einfach extrem lecker. Wir nutzten diesen Kaffee zum Beispiel auch für unseren allmorgendlichen Bulletproof Coffee. Jede andere Espresso-Bohne eignet sich natürlich auch, aber die Bohnen sollten schon recht aromatisch sein. Denn gerade dieses herrliche Aroma, gibt unseren Brownies ihr ChiChi

Low Carb Paleo Espresso Brownies Rezept mit fair gehadelten Kaffee und Latte MacchiatoLow Carb Paleo Espresso Brownies Rezept ohne Mehl ohne Zucker

Wir verwenden für unsere Low Carb Espresso Brownies ausschließlich Butter von weidenden Kühen

Auch wenn Butter nicht zu 100% den Paleo Regeln entspricht, achten wir darauf, dass unsere Butter sowie alle übrigen von uns konsumierten Milchprodukte, von weidenden Kühnen und aus artgerechter Haltung stammt.

Durch die cremig gerührte Butter werden die Low Carb Paleo Brownies wunderbar soft. Da uns das Kaffeearoma in den Brownies sehr wichtig war, sind wir sehr bedacht mit der Süße umgegangen. Je nach belieben, kann die Menge an Süße natürlich erhöht werden.

Wenn Du dich Low Carb ernährst, kannst Du zum Süßen Erythrit in Form von Xucker Light nutzen, wenn Du ein Anhänger der Paleo / Primal Ernährung bist, empfiehlt es sich einen Grad-A Ahornsirup zu verwenden.

Low Carb Paleo Espresso Brownies Teig ohne Mehl wenig Kohlenhydrate vor dem Backen

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Low Carb Paleo Espresso Brownies – Das Rezept

Low Carb Espresso Brownies – ca. 35 Stück – Vorbereitungszeit ca. 10 Min. – Garzeit ca. 35 bis 40 Minuten

Zutaten:

  • 200 g weiche Butter
  • 100 g gemahlene Haselnuss
  • 50 g Kakaopulver, schwach entölt
  • 50 g gemahlener Espresso 
  • 4 bis 6 Esslöffel Süße deiner Wahl, bei Erythrit 
    eher 6 Esslöffel verwenden
  • 4 Eier

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Die Zubereitung der Low Carb Paleo Espresso Brownies ist sehr einfach. Der Ofen wird auf 170 Grad Umluft vorgeheizt. Ein kleines Backblech oder eine Auflaufform mit den Maßen: ca. 28 x 18 x 4 cm, wird mit Backpapier ausgelegt.

Die weiche Butter zusammen mit der Süße Deiner Wahl, cremig rühren. Dann das Espresso Pulver und den Kakao einrühren.

Zum Schluss die gemahlenen Haselnüsse und die Eier dazu geben und zu einem Teig verrühren.

Den Teig in die Form geben und mit einem Teigschaber glatt ziehen. Da der Teig sehr klebrig ist, ist etwas Geduld dabei gefragt. 😉

Den Espresso Brownie Teig für ca 35 bis 40 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.

Nach dem Backen, kann der Brownie Block mit dem Backpapier aus der Form gehoben werden, damit er schneller auskühlt.

Den ausgekühlten Teig in 2 x 2 cm Große Stücke schneiden und genießen.

Espresso Brownies aus dem Thermomix

Die Zubereitung der Brownies mit dem Thermomix geht besonders schnell.

Die Butter zusammen mit der Süße auf Stufe 4 für 2 Minuten cremig rühren. Dann die übrigen Zutaten dazu geben und für weitere 2 Minuten auf Stufe 4 zu einem cremigen Teig rühren.

Den Low Carb Paleo Espresso Brownie Teig, wie oben beschrieben, weiter verarbeiten.

Hinweis:

Ich habe bei der Menge Teig und einer 28 x 20 cm Backform, 35 Brownies aus dem Block schneiden können. Wenn Du magst, kannst Du vor dem Backen ein paar Schokoladensplitter oder Xucker Schoko Drops zum Brownie Teig hinzugeben. So werden die Low Carb Brownies etwas schokoladiger.

Zutaten die Du für Low Carb Paleo Espresso Brownies benötigst :

Noch mehr Brownie Rezepte???

Kein Problem!! Hier gelangst Du zu unseren weiteren Brownie Rezepten

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Sag uns Deine Meinung

Wenn Dir das Rezept für die Low Carb Paleo Espresso Brownies gefallen hat, gib uns doch ein kleines Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook Seite 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz