Low Carb Spareribs mit Schwarzbier Marinade unser neues Rezept für Rippchen

Spareribs in Schwarzbier-Bacon-Zwiebel-Soße – Low Carb Schweinerippchen auf portugiesische Art

Low Carb Rippchen mit Bacon, Bier und Zwiebeln – unser portugiesisches Rezept für leckere Spareribs

Hallo und -lich Willkommen zu unserem neuen Schweinerippchen Rezept, für portugiesische Spareribs mit Schwarzbier, Bacon und Zwiebeln.

– glutenfrei – wenig Kohlenhydrate – ohne Milchprodukte –

Schön das Du wieder da bist! Heute haben wir eine ganz besondere Schweinerei für Dich: Portugiesische Spareribs mit einer leckeren Soße aus Schwarzbier mit Bacon und Zwiebeln. Oder wie es der Portugiese nennen würde:

„Porco na Cerveja Preta“

Ein super leckeres Schweinerippchen Rezept, dass perfekt für die kalten Tage geeignet ist.

Low Carb Schweinerippchen Rezept mit Bier Bacon und Zwiebeln aus dem Ofen
Low Carb Spareribs mit Schwarzbier Marinade unser neues Rezept für Rippchen

Im Ofen geschmorte Low Carb Rippchen…

… die so zart sind, dass das Fleisch vom Knochen fällt. Durch unsere Zubereitungsmethode, kannst Du die Knochen ganz einfach lösen und das herrlich aromatische Fleisch am Gaumen zerdrücken.

Die Soße zu den portugiesischen Low Carb Spareribs – Trotz Bier, Low Carb

Ihren besonders ausgeprägten Geschmack, bekommen unsere Rippchen durch die Zugabe von Schwarz- oder Altbier. Dieses Bier hat nicht nur zum Vorteil, dass es einen sehr herben Geschmack aufweist, sondern es ist darüber hinaus, sehr arm an Kohlenhydraten. Das von uns verwendete Köstritzer Schwarzbier, hat gerade einmal 3 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm, bei ca. 40 Kalorien.

Low Carb Schweinerippchen Rezept die Sosse aus Schwarzbier Bacon und Zwiebeln
Low Carb Spareribs die Sosse zu den Schweinerippchen mit Lorbeerblättern

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Portugiesische Spareribs Low Carb – Das Rezept

Schweinerippchen mit Schwarzbier, Bacon und Zwiebeln – für 4 Personen – Vorbereitungszeit ca. 30 Min. – Garzeit ca. 180 Minuten


Zutaten:

  • 3 Kg Schweinerippchen
  • 1 Kg Zwiebeln
  • 1 Liter Schwarzbier
  • 500 ml Gemüsefond
  • 200 g Bacon
  • 3-4 Lorbeerblätter
  • 1-2 Esslöffel Tomatenmark oder
  • 1-2 Esslöffel passierte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piment gerieben 

Zubereitung:

1. Den Bacon und die Zwiebeln in feine Streifen schneiden.

2. Die Rippchen portionieren und diese dann mit frisch geriebenem Piment, Salz und Pfeffer gut einreiben. Die gewürzten Spareribs, in einer Pfanne ohne Öl, kurz von beiden Seiten scharf anbraten.

3. Die angebratenen Schweinerippchen in einen ausreichend großen Bräter legen und kurz ruhen lassen.

4. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Low Carb Rippchen in der Pfanne angegrillt

5. Den Bacon in der Pfanne auslassen bis er schön knusprig ist.
Die Temperatur reduzieren, die Zwiebeln dazu geben und glasig werden lassen.

6. Das Tomatenmark oder die passierten Tomaten unterrühren.

7. Das Ganze mit dem Schwarz- oder Altbier und dem Fond aufschütten. Die Lorbeerblätter dazu geben. Die Temperatur wieder auf das Maximum erhöhen und für 15 bis 20 Minuten kochen lassen.

8. Die Schwarzbier-Bacon-Zwiebel-Soße über die Spareribs geben. Den Bräter mit Alufolie abdecken.

9. Die Rippchen für 3 Stunden in den Ofen geben. Jeweils nach einer Stunde, die Spareribs wenden.

Guten Apetit

Low Carb Rippchen in der Pfanne angegrillt

Low Carb Spare Ribs aus dem Ofen super leckere Schweinerippchen

Unsere Low Carb Rezepte auf einen Blick

Weitere gesunde und leckerer Rezept-Ideen findest Du hier

Das Rezept mit Deinen Freunden Teilen

DIESER BEITRAG / DIESES REZEPT ENTHÄLT WERBUNG.
DIESER BEITRAG / DIESES REZEPT ENTHÄLT AFFILATE LINKS.
DIE IM BEITRAG / REZEPT GESETZTEN LINKS MIT DEM EINKAUFSWAGEN-SYMBOL , FÜHREN ZUM ONLINE SHOP VON AMAZON. WIR BEKOMMEN EINE PROVISION FÜR JEDEN VON UNS VERMITTELTEN WARENKORB.
ES ENTSTEHEN FÜR DICH DABEI KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN UND DU KANNST UNS DADURCH EIN KLEIN WENIG UNTERSTÜTZEN.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz