Low Carb Zucchini Pizza – Ein Pizzaboden mit nur 5 Gramm Kohlenhydrate

Low Carb Zucchini Pizza Rezept ein leckerer Low Carb Snack

Eine Low Carb Pizza mit einem Pizzaboden aus Zucchini

Eine Pizza ohne Mehl? Das soll schmecken…?! – Na absolut und wie die schmeckt!! Unser neues Rezept für eine Low Carb Zucchini Pizza wird Dich überzeugen.

Das man bei einer kohlenhydratarmen Ernährung wie Atkis, Dukan, SIS oder Paleo gänzlich auf Getreide verzichtet, ist Dir sicher bekannt. Wie also soll man es anstellen, eine ordentliche Pizza zu zaubern, wenn die Hauptzutat Getreidemehl, nicht mehr auf dem gesunden Speiseplan steht?

Vielleicht sind Dir ja bereits Pizzen mit alternativen Böden bekannt. Die populärsten sind zum Beispiel eine Low Carb Pizza aus Thunfisch oder eine Low Carb Pizza aus Blumenkohl. Auch Ein Low Carb Pizzateig aus Nüssen kann eine Möglichkeit sein, um eine leckere Pizza mit wenig Kohlenhydraten zu backen.

Das Spektrum an Möglichkeiten, wie man einen gesunden Pizzaboden zubereiten kann, ist recht groß und mit dem heutigen Rezept, für einen leckeren Low Carb Snack: Unsere Low Carb Zucchini Pizza ohne Kohlenhydrate, zeigen wir Dir eine weitere Alternative.

Du brauchst einfache Low Carb Snacks? Dann ist unsere Low Carb Zucchini Pizza genau der Richtige für Dich

Einfach, schnell und gigantisch lecker! Unseren neuen Low Carb Pizzaboden aus Zucchini, Mozzarella und Bacon wirst Du lieben, wir tun es jedenfalls

Low Carb Zucchini Pizza eine Alternative für einen Pizzaboden aus Zucchini Dieser Low Carb Snack kommt ohne Mehl und ohne Kohlenhydrate aus

100 Gramm Zucchini, sind für unseren Low Carb Pizzaboden ausreichend.

Dazu kommen weitere 30 Gramm geriebener Mozzarella und 5 Scheiben Bacon. So kommt der komplette Boden unserer Low Carb Pizza auf gerade einmal 5 Gramm Kohlenhydrate und ca. 13,5 Gramm Fett.

Low Carb Zucchini Pizza die selbst gemachte Pizzasoße aus Tomaten und frischen Kräutern

Eine selbst gemachte Tomatensoße darf natürlich nicht auf unserer Low Carb Pizza fehlen. 😉

Ein leckerer Belag – das Wichtigste auf einer Low Carb Pizza

Low Carb Zucchini Pizza die Zutaten für den Low Carb Pizzaboden und den Belag

Der Belag für unsere Low Carb Pizza ist recht überschaubar. Wir haben uns für frische Tomaten, spanische Chorizo und braune Champignons entschieden. Nach dem Backen haben wir unsere Pizza mit etwas Rucola und frisch geriebenen Parmesan garniert.

Low Carb Zucchini Pizza der Belag aus Chorizo Champignons Rucola Salat und frisch gehobelter Parmesan

Wie und womit Du Deine Low Carb Pizza letztendlich belegst, überlassen wir komplett Deiner Fantasie und Kreativität. Dir wird sicher etwas extrem leckeres einfallen.

Du brauchst weitere Rezepte für Snacks oder Pizzen


Low Carb Snacks

Schnelle und einfache, süße und herzhafte Low Carb Snacks

Low Carb Snacks

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Low Carb Zucchini Pizza ohne Kohlenhydrate – Das Rezept

Low Carb Pizzaboden aus Zucchini, Mozzarella und Bacon – für eine Low Carb Pizza – Vorbereitungszeit ca. 15 Min. – Garzeit ca. 15 Minuten

Zutaten:

Für den Pizzaboden

  • 100 Gramm Zucchini in dünne Scheiben geschnitten (bei Bedarf natürlich auch mehr)
  • 30 Gramm Mozzarella gerieben
  • 5 Scheiben Bacon
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Knoblauch (optional)

Für die Tomatensoße

  • 200 Gramm geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Thymian  (getrocknet oder frisch)
  • 1 Prise Oregano  (getrocknet oder Frisch)
  • 1 Prise Basilikum  (getrocknet oder Frisch)

Hilfsmittel:

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Zucchini waschen und entweder mit einem Hobel oder einem scharfen Messer, in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Auflaufform mit den Zucchini Scheiben auslegen. Dann die Scheiben für den Low Carb Pizzaboden würzen.
  4. Die gewürzten Scheiben mit geriebenen Mozzarella bestreuen und zum Abschluss mit den Bacon Scheiben belegen. Dadurch hält der Pizzaboden besser zusammen.
  5. Den Boden der Low Carb Pizza für ca. 10 bis 15 Minuten im Ofen vor backen.
  6. Während der Boden im Ofen back, die Tomaten (ca. eine halbe Dose) in eine hohe Rührschüssel geben, die frischen Kräuter hacken und dazu geben. Getrocknete Kräuter können natürlich auch genutzt werden.
  7. Die geschälten Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und für ein paar Sekunden mit einem Stabmixer pürieren.
  8. Die Tomatensoße auf dem vorgebackenen Pizzaboden verteilen.
  9. Jetzt kann die Low Carb Pizza nach Herzenslust belegt werden und sollte dann für weitere 10 bis 15 Minuten im Ofen backen.
  10. Falls Du Deine Pizza ebenfalls mit Rucola belegen möchtest, wird dieser erst nach dem Backen auf der Pizza verteilt.

Zutaten die Du für die Low Carb Pizza benötigst :

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Sag uns Deine Meinung

Wenn Dir das Rezept für die Low Carb Zucchini Pizza gefallen hat, gib uns doch ein kleines Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook Seite 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Low Carb Zucchini Pizza – Ein Pizzaboden mit nur 5 Gramm Kohlenhydrate"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Wow ein wirklich tolles Rezept! :O Zucchini als Pizzaboden, da… Read more »
Sehr gute Idee. Ich habe es heute gemacht, doch leider… Read more »
Geniales Rezept und super Bilder! Vielen Dank für die tolle… Read more »
wpDiscuz