Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded

Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded Tag 1

Ich habe mich, da ich im Urlaub viel zu stark über die Stränge geschlagen habe, zu einer Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded entschlossen. Zusätzlich habe ich mir überlegt, dass ich Dich auf meiner Facebook Seite, in Tagebuchform an meinem Tagesablauf teilhaben lasse. Hier auf meinem Blog findest Du dann die zusammengefügten Einträge aus Facebook. Viel Spaß beim Lesen und wenn auch Du, die Paleo 30 Tage Herausforderung annehmen willst, hast Du die Möglichkeit hier meine Rezepte und meinen Ernährungsplan abzugreifen. Los geht´s!

Was war passiert?

Der Urlaub ist vorbei und neben vielen anderen Andenken, habe ich auch satte 5 Kilo mehr aus Portugal mit nach Hause gebracht. Das sollte mich aber auch nicht wundern, denn in den letzten 14 Tagen habe ich alles gegessen, nur nicht nach Paleo! Zu verführerisch waren die kleinen leckeren Gebäcke und andere Naschereien, die in den dortigen Pastellarias (Konditoreien) ausgelegt waren. Ich wusste natürlich schon im Vorfeld, was mich dort an köstlichen aber auch stark mit Zucker und Getreidemehl versetzten Naschereien erwarten würde und eigentlich hatte ich mich auch dazu entschlossen, allen Verführungen stand zu halten. Eigentlich! Warum ich meine Vorsätze über Bord geworfen habe, kann ich gar nicht so genau sagen, schließlich hatte ich mich bis zum Urlaub hin, ausschließlich nach den Paleo / Primal Regeln ernährt. Unbedacht war es jedenfalls nicht, habe ich doch mich und meiner Partnerin vor fast jedem Verkehr, auf die Zucker und Kalorienbomben in Form von Pastel de Nata oder Bola de Berlim, den beiden prominentesten Süßspeisen Portugals, hingewiesen. Die Neugierde, auf den Geschmack des Süßkrams, kann man vielleicht vor dem aller ersten Verzehr dafür verantwortlich machen. Aber warum habe ich dann einfach weiter gegessen? Weil ich im Urlaub war? Schlechtes Argument oder?! Ich glaube es war einfach die Sorglosigkeit über meine Ernährung, die mich lächelnd ins offene Messer hat laufen lassen. Selber Schuld mein Junge! Du weißt es eigentlich viel besser!

Der Zuckerjunkie war wieder da!

Der Kampf beginnt von vorn!

Wieder zurück in Deutschland führte mich der erste Weg sofort in Badezimmer und auf die Waage. Peng! 5 Kilo mehr auf den Hüften als noch vor 14 Tagen. Dazu schon im Urlaub Verdauungsprobleme und ständig der Drang etwas Süßes essen zu wollen. Aber so sollte es nicht weiter gehen. Was hilft am besten um von einer Droge weg zu kommen? Ein kalter Entzug! Der Zucker muss wieder raus und zwar schnell. Um meinen Körper jetzt wieder zurück auf einen gesunden Kurs zu bringen, habe ich mich wie oben schon erwähnt, zu einer Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded entschlossen. 30 Tage wieder striktes Paleo, ohne Milchprodukte mit wenig Obst und ohne alle anderen sonst gegessenen Grauzonen. Natürlich werde ich auch nach den 30 Tagen, wieder weiterhin nach Paleo leben. Diese 30 Tage dienen lediglich der körperlichen Entgiftung. Wenn auch Du mit der 30 Tage Herausforderung beginnen möchtest, findest Du die genauen Regeln Hier.

Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded Tag 1 Frühstück

Mein Frühstück besteht heute aus Paleo Omelettes to go und viel viel Wasser! Gute 3 Liter über den Tag verteilt! Ich bin gespannt wie lange mein Körper braucht, um sich wieder zu entgiften und ob die kleinen Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen, die ich bereits von meiner ersten Entgiftung her kenne, durch den erneuten Zuckerentzug erneut auftreten werden. Paleo Omelette to-go Bild

Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded Tag 1 Mittagessen

Ich bereue jetzt schon vom Weg abgekommen zu sein. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass sich eine kurzzeitige Zuckerzufuhr so massiv bemerkbar macht. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in den 8 Monaten, in denen ich mich nach dem Paleoprinzip ernährt habe, solche Heißhungerattacken durchgemacht habe. Ich merke von Stunde zu Stunde mehr, wie sehr doch mein Körper auf den kurzzeitig zugeführten Zucker suchtet. Seit heute Vormittag habe ich immer stärker werdende Kopfschmerzen und eine extrem gesteigerte Lust auf Süßkram. Selbst die Hähnchenkoteletts mit Ofengemüse die ich mir gerade gemacht habe, konnten den Heißhunger nicht stillen. Ich fühle mich richtig schlapp und habe Probleme mich zu konzentrieren. Ich wollte mich eigentlich mit dem Schreiben neuer Rezepte ablenken, das verschiebe ich dann aber eher auf morgen.Paleo Hähnchen mit Ofengemüse

Paleo 30 Tage Herausforderung Reloaded Tag 1 Abendessen

Der erste Tag ohne Zuckerzufuhr nähert sich dem Ende. Mein körperliches Befinden hat sich nicht wirklich verbessert, dafür gab es aber am Abend zur Belohnung einen gemischten grünen Salat mit Meeresfrüchten, Lachssteak und Gambas. Das Dressing aus Senf ohne Zuckerzusatz, Ahornsirup, Olivenöl, Meersalz und 2 Knoblauchzehen hat den Test bestanden und ich werde Dir das genaue Rezept bald zukommen lassen. Ich wünsche Dir einen schönen Abend und bin jetzt schon gespannt, wie es die nächsten Tage weiter geht.Grüner Salat mit Meeresfrüchten, Gambas und Lachssteak

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz