Paleo Bananenbrot glutenfrei und einfach lecker

Paleo Bananenbrot

Für 1 Paleo Bananenbrot – Vorbereitungszeit ca. 20 Min. – Backzeit ca. 40 Min.

Zutaten:

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Bananen und das Kokosöl mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse pürieren. Das Mandelmehl, die Eier, das Weinstein-Backpulver und die Bananen-Masse in eine Schüssel geben. Das Mark aus der Vanilleschote und den Zimt zu den übrigen Zutaten geben und mit dem Rührgerät zu einem Teig verrühren. Die Kastenbackform mit etwas Kokosöl einfetten und den Teig in die Form geben. Den Teig nun für ca 40 Minuten bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen. Das Paleo Bananenbrot aus der Form nehmen und auf dem Schneidbrett auskühlen lassen.

Paleo Bananenbrot

Am besten eignen sich reife Bananen für die Herstellung des Paleo Bananenbrot, da diese ein ausgeprägteres Aroma in Gegensatz zu noch recht jungen Bananen bieten.

Wer möchte, kann auch zusätzlich 50g gehackte Walnüsse oder Pflaumen zum Grundteig hinzufügen, um einen noch intensiveren Geschmack zu bekommen. Einfach mal ausprobieren und überraschen lassen. 

Einen richtig leckeren, süßen und gesunden Einstieg in den Tag bietet das Paleo Bananenbrot in Kombination mit dem super geschmackvollen Paleo Nutella Brotaufstrich.

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, freuen wir uns sehr über Euer Feedback als Kommentar oder auf unserer Facebook Seite.

Zurück zur Startseite

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Paleo Bananenbrot glutenfrei und einfach lecker"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

ich hätte gerne den newsletter ;-)))
Danke

Bitte schickt mir den Newsletter

Euer Paleo-Bananenbrot sieht echt prima aus! Hätte nicht gedacht, dass… Read more »
Ich habe heute das Brot gebacken und mich genau an… Read more »
wpDiscuz