Paleo Fisch Frikadellen mit Ingwer und Chili

Paleo Fischfrikadellen mit Ingwer und Chili

Paleo Fischfrikadellen – super lecker & Low Carb geeignet

Paleo Fischfrikadellen aus Lachs, Ingwer und Chili – Ein gesundes und proteinreiches Gericht.

– glutenfrei – natürliche Zutaten – gesunde Fette – proteinreich – wenig Kohlenhydrate –

Unsere Paleo Fischfrikadellen sind ein perfekter Snack zu jeder Tageszeit und sind sehr einfach in der Zubereitung.

Aufgrund ihres hohen Fischanteils, 40 Gramm Lachs pro Frikadelle, sind sie sehr proteinreich und liefern jede Menge gesunde Fette. Ausserdem sind die Paleo Fischfrikadellen ein ideales Gericht für unterwegs, nach dem Sport oder für die Arbeit.

Durch ihre einfache Zubereitung, sind die Paleo Fisch-Küchlein / Frikadellen nicht nur ein gesunder Happen für zwischendurch, sondern auch eine gute Ergänzung zu Tapas, Salat und Gemüse.

Darüber hinaus haben sie nur wenig Kohlenhydrate und passen somit perfekt in den Low Carb Lifestyle.

Paleo Fischfrikadellen mit Meerrettich-Frischkäse und Petersilie
Paleo Fisch-Frikadelle Rezept auch Low Carb geeignet

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Paleo Fischfrikadellen – Das Rezept

Paleo Fischfrikadellen mit Ingwer und Chili – ca. 10 Stück – Vorbereitungszeit ca. 70 Min. – Garzeit ca. 15 Minuten


Paleo Fisch Frikadellen mit Ingwer und Chili

Zutaten:

Hilfsmittel:

Low Carb & Paleo Fischfrikadellen mit Ingwer und Chili Rezept
Paleo Fisch-Küchlein mit Meerrettich-Creme ein leckeres Low Carb Rezept

Zutaten & Hilfsmittel – die Du für die Paleo Fischfrikadellen benötigst

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Zubereitung:

  1. Die Petersilie, die Frühlingszwiebel und die 1/2 Chillischote klein hacken.
  2. Alle Zutaten in einen Zerkleinerer geben (wir nutzen dafür unseren WMF Kult X ) und diese mixen, bis sich alles gut vermengt hat.
  3. Die fertige Masse in einen luftdichten Aufbewahrungsbehälter geben und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
  5. Den Teig für die Fischfrikadellen nochmal gut durchkneten und bei Bedarf erneut mit weiteren Gewürzen abschmecken.
  6. Aus dem Teig 10 Fischfrikadellen formen.
  7. Die Paleo Fischfrikadellen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Guten Appetit!

Hinweis

Die Low-Carber unter Euch, können die Paleo Fischfrikadellen auch mit einem leckeren selbstgemachten Meerrettich-Frischkäse genießen.

Weitere Rezepte aus unserer Paleo Küche

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen


DIESER BEITRAG / DIESES REZEPT ENTHÄLT WERBUNG.
DIESER BEITRAG / DIESES REZEPT ENTHÄLT AFFILATE LINKS. DIE IM BEITRAG / REZEPT GESETZTEN LINKS MIT DEM EINKAUFSWAGEN-SYMBOL ODER DEM AMAZON SYMBOL , FÜHREN ZUM ONLINE SHOP VON AMAZON.
WIR BEKOMMEN EINE PROVISION FÜR JEDEN VON UNS VERMITTELTEN WARENKORB.
ES ENTSTEHEN FÜR DICH DABEI KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN UND DU KANNST UNS DADURCH EIN KLEIN WENIG UNTERSTÜTZEN.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz