Paleo Sex in a Pan Bild

Paleo Sex in a Pan – Der Dessert Orgasmus

Für eine Schale Paleo Sex in a Pan Vorbereitungszeit ca. 55 Min. – Garzeit ca. 120Min.

Zutaten:

1. Schicht

2. Schicht

  • 150g Mandelmus
  • 2 Teelöffel Apfelessig, naturtrüb
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • Saft einer viertel Zitrone
  • 1 Prise Salz

3. Schicht

4. Schicht

  • 1 reife Avocado
  • 5 Esslöffel schwach entöltes Kakaopulver
  • 2-3 Esslöffel Ahornsirup, bei Low Carb die gleiche Menge Stevia oder Xucker
  • 1 Teelöffel Vanille Aroma
  • 1 Prise Salz

5. Schicht

  • 150ml Kokosmilch
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Honig, bei Low Carb die gleiche Menge Stevia oder Xucker

6. Schicht

Hilfsmittel:

Hinweis zu den genutzten Produkten und weiteren Beiträgen:

Alle im Rezept “orange“ oder im Newsletter „blau“ unterlegten Wörter, führen Dich zum jeweiligen, für das Rezept, genutzten Produkt oder zu weiteren Beiträgen unserer Seite.

Zubereitung:

Das Paleo Sex in an Pan in ein No Bake Dessert, dass allein im Kühlschrank seine gewünschte Konsistenz erreicht. Wichtig dabei ist, dass Du während der Vorbereitung der einzelnen Schichten, die bereits fertige Schicht in deinem Kühlschrank aushärten lässt. Auch wenn die Zubereitung des Paleo Sex in a Pan sehr anspruchsvoll aussieht, wirst Du schnell merken, wie einfach es sein wird, das Paleo Sex in a Pan Dessert zuzubereiten. Für die erste Schicht, gibst Du die Datteln (bei Low Carb die Cranberries) zusammen mit dem Kokosöl und den Pecannüssen in einen Küchenmixer. Nach ca. 30 Sekunden, sollten sich die Zutaten für die Kruste ausreichend mit einander vermischt haben. Achte darauf, dass die Nüsse nicht zu klein gehackt werden. Die Schicht für die Kruste verteilst Du mit dem Teigschaber in der Auflaufform und achtest darauf, dass der Boden komplett bedeckt und die Kruste ungefähr einen halben bis ganzen Zentimeter dick ist. Vor den Vorbereitungen für die zweite Schicht, stellst du die Auflaufform in den Kühlschrank.Paleo Sex in a Pan Kruste

Für die zweite Schicht des Paleo Sex in a Pan, verrrührst Du mit einem Schneebesen die Mandelmus mit dem Apfelessig und den übrigen Zutaten und verstreichst sie ebenfalls mit dem Teigschaber auf der Kruste. Nun alles wieder zurück in den Kühlschrank.Paleo Sex in a Pan zweite Schicht

Die dritte Schicht wird ein leichter Teig, den du aus Guarkernmehl, Kokosmehl, Kokosmilch, Vanille Aroma und Honig herstellst. Wenn Du dich nach Low Carb ernährst, ersetzt Du den Honig einfach gegen eine Süße Deiner Wahl. (Stevia o. Xucker) Alle Zutaten werden in eine Rührschüssel gegeben und mit dem Handrührgerät zu einem Teig verbunden. Du kannst wenn Du möchtest, für die Teilherstellung auch Deine Hände nehmen. Den Teig formst Du mit Deinen Händen nun so, dass er auf der zweiten Schicht Platz findet. Ich habe dazu Tennisballgroße Teigkugeln mit der Hand geplättet und nach und nach auf der Schicht verteilt. Wenn die Teigschicht fertig ist, wandert die Auflaufform zurück in den Kühlschrank.Paleo Sex in a Pan Teigschicht

Die vierte Schicht für das Paleo Sex in a Pan besteht aus einem Schokoladenmus. Hierfür schälst Du die reife Avocado und gibst sie zusammen mit dem schwach entölten Kakaopulver, dem Vanille Aroma und dem Honig (Stevia o. Xucker) in den Mixer.Paleo Sex in a Pan Schokomousse Noch eine Prise Salz dazu und schon kann der Mixer mit der Arbeit beginnen. Achte darauf, dass sich das Kakaopulver restlos mit den übrigen Zutaten verbunden hat und nun eine klebrige dunkle Masse entstanden ist. Ich bin sicher Du ahnst es schon, die Schokomasse verteilst Du nun auf der Teigschicht. Fertig?! Dann alles wieder zurück in den Kühlschrank.Paleo Sex in a Pan vierte Schicht

Gleich hast Du es geschafft und Dein Paleo Sex in a Pan ist fertig!

Für die vorletzte Schicht, gibst Du das Kokosöl mit dem Kokosmilch und dem Honig (Stevia o. Xucker) in eine Rührschüssel und verrührst alle Zutaten mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät. Die Masse verteilst Du wieder mit dem Teigschaber auf der Schokoladenschicht.

Das war die Pflicht, jetzt kommt die Kür!Paleo Sex in a Pan Finale Schichten

Mit der Küchenreibe, reibst Du zum Abschluss, die dunkle, 85%ige Schokolade auf die Kokosmilchschicht und somit hat Dein Paleo Sex in a Pan seine Finale sechste (Sex) Schicht! Das Paleo Sex in a Pan lässt Du nun für weitere 90 bis 120 Minuten im Kühlschrank aushärten und kannst es dann mit einem Messer portionieren.Paleo Sex in a Pan angerichtet Guten Hunger, Du hast es Dir verdient!

Zutaten die Du für das Paleo Sex in a Pan Dessert benötigst:

 
 

Paleo Sex in a Pan

Bei Sex in a Pan, handelt es sich um ein bei uns leider recht unbekanntes amerikanisches Dessert. Woher es seinen Namen hat, ist mir nicht genau bekannt, ob “Sex in a Pan“ nun “Sechs (Schichten) in einer Schüssel“ bedeuten soll oder “Sex in einer Schüssel“, da der Genuss einem Orgasmus gleich kommen kann, kann ich nicht sagen, beides ist jedoch möglich!

Ich habe das Sex in a Pan Dessert zum ersten Mal um die Jahrtausendwende in den Staaten gegessen und war schlichtweg begeisterst. Eigentlich wird es aus Weizenmehl, Sahne, Milch, Frischkäse und viel viel Zucker, usw. hergestellt, alles Produkte auf die wir Paleo-Esser und Low Carber gerne verzichten. Deshalb habe ich die regulären Zutaten, gegen gluten- und zuckerfreie Paleo Lebensmittel ausgetauscht. Ebenfalls alle Milchprodukte gegen Kokosmilch und siehe da, das Ergebnis sind sechs gesunde Schichten pure Dekadenz und gigantisch lecker. Paleo Sex in a Pan, go for it!! Schau Dir auch meine weiteren Rezepte an!

Hinweis zu unserem Shop:

Einige dieser im Rezept genutzten Zutaten und viele weitere tolle und leckere Produkte, findest Du in unserem kleinen Shop. Du braucht lediglich ein Amazon-Konto und schon kannst Du mit dem Shoppen beginnen.

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, freuen wir uns sehr über Euer Feedback als Kommentar oder auf unserer Facebook Seite.

Zurück zur Startseite

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz