Paleo Zitronen Hähnchen

Paleo Zitronen Hähnchen

Für 2 Personen – Vorbereitungszeit ca. 10 Min. – Garzeit ca. 45 Min.

Zutaten:

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 3 Zitronen
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 1 Chilischote
  • 1 Esslöffel Honig
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer

Hilfsmittel:

  • 1 kleine Rührschüssel
  • 1 Auflaufform
  • 1 scharfes Messer
  • 1 Schneidbrett

Zubereitung:

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Chilischote entkernen und in kleine Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und ebenfalls in kleine Streifen schneiden. Den Saft einer Zitrone, das native Olivenöl, den Honig sowie die Schalotten und Chilistreifen in eine Rührschüssel geben, zu einer Marinade verrühren und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenschnekel mit der Marinade einreiben und in die Auflaufform legen. Die Knoblauchzehen mit der Klinge des Messers vorsichtig andrücken, bis sich die Schale leicht öffnet. Die übrigen zwei Zitronen achteln und zusammen mit den Knoblauchzehen zu den Hähnchenschenkeln geben. Die restliche Marinade in die Auflaufform gießen. Nun die Paleo Zitronen Hähnchen für ca. 45 Minuten in den Backofen stelleln bis die Zitronen anfangen zu karamelisieren und die Hähnchenschenkel goldbraun gebacken sind.

Paleo Zitronen Hähnchen

Die Zitronen Hähnchen mit einem grünen Salat und dem Brokkoli Basilikum Püree servieren. 

Einige dieser im Rezept genutzten Zutaten und viele weitere tolle und leckere Produkte, findet Ihr in unserem kleinen Shop. Ihr braucht lediglich ein Amazon-Konto und schon kann das shoppen beginnen. 

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, freuen wir uns sehr über Euer Feedback als Kommentar oder auf unserer Facebook Seite.

Zurück zur Startseite

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz