Süße Paleo Muffins mit Waldfrüchten

Paleo Muffins mit Erdbeeren und Heidelbeeren

Für 12 Muffins – Vorbereitungszeit ca. 15 Min. -Backzeit ca. 12Min.

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 60g Mandeln (Mehl)
  • 30g Kokosmehl
  • 8 Esslöffel Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Stevia oder 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 gestrichener Teelöffel Weinstein-Backpulver
  • 2 Esslöffel Kokosraspeln (Garnierung)
  • 8 Erdbeeren
  • 24 Heidelbeeren
  • 1 Prise Salz

Hilfsmittel:

  • 2 Schüsseln
  • 1 Muffinform
  • 1 Rührgerät / Schneebesen
  • 1 Schneidbrett
  • 1 scharfes Messer

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Zum Eiklar eine Prise Salz hinzugeben und mit einem Rührgerät oder Schneebesen zu Eischnee schlagen. Das Mark der Vanilleschote, die Kokosmilch, das Kokosöl, das Stevia oder den Honig in das Eigelb geben und kurz verrühren. Das Mandel- und Kokosmehl mit dem Weinstein-Backpulver mischen und ebenfalls in das Eigelb geben und gut verquirlen. (ggfl. Abschmecken und noch etwas Honig oder Stevia hinzugeben. Nun den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Den Muffinteig nun in Muffinform geben. Die Erdbeeren achteln und jeweils kleine Stücke in 6 Muffinteige drücken. Die Heidelbeeren in die übrigen 6 Muffinteige drücken, jeweils 4 pro Muffin. Nun die Muffinform in den Backofen stellen und für 10-12 Minuten backen lassen. Nach dem Backen die Muffins aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Süße Paleo Muffins mit Waldfrüchten

Erzählt uns doch auf Facebook wie euch die süßen Paleo Muffins mit Erdbeeren und Heidelbeeren geschmeckt haben.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Süße Paleo Muffins mit Waldfrüchten"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
hab das rezept heute ausprobiert.. die sind echt der hammer….… Read more »
wpDiscuz