Die Paleo Convention 2016 in Berlin

Paleo Convention 2016 in Berlin

Auch wenn wir dieses Mal leider nicht dabei sein können, möchten wir Euch dieses tolle Vernatstalltung dennoch nicht vorenthalten. Am 6. August öffnet die Paleo Convention  bereits zum 2. Mal die Tore und lädt alle begeisterten Paleo Anhänger und natürlich auch alle anderen Interessierten, zu Europas größtem Paleo Event, nach Berlin ein. Die Besucher erwartet unter anderem eine Messe mit nationalen & internationalen Paleo-Ausstellern, dazu ein großflächiger Paleo Food Market, ein vielfältiges Angebot an Koch- und Bewegungs-Shows und weitere zahlreiche öffentliche Vorträge.

Phosphat- und glutenfreies Weinstein-Backpulver

Bei vielen Gerichten der Paleo Ernährung, wie zum Beispiel Paleo Brötchen, Paleo Muffins oder Paleo Bananenbrot, kommt auch Backpulver zum Einsatz. Da normales Backpulver mit dem Säuerungsmittel Phosphat versetzt ist, sollte hier auf ein phosphatfreies und glutenfreies Weinstein-Backpulver zurück gegriffen werden. Normales Backpulver, wie man es in Päckchen überall kaufen kann, besteht aus folgenden Zutaten: Natron als Backtriebmittel (Natrium-Hydrogencarbonat) Phosphat als Säuerungsmittel Stärke als Trennmittel. Die alleinige Verwendung von Natron ist nicht für alle Rührteigrezepte möglich, daher braucht Natron Verstärkung in Form eines Säuerungsmittels (Phosphat). Wenn beides im Beisein von Flüssigkeit/Feuchtigkeit zusammenkommt, beginnt die Teiglockerung. Damit Natron und das Säuerungsmittel Phosphat … Read More

Paleo Frikadellen mit Zucchini

Paleo Frikadellen mit Zucchini

Für ca. 10 Paleo Frikadellen mit Zucchini – Vorbereitungszeit ca. 15 Min. -Backzeit ca. 15Min. Zutaten: 500g gemischtes Hackfleisch 4 Eier 1 Zucchini 1 Zwiebel 2 Zehen Knoblauch 2 Teelöffel Senf 3 Prisen Salz 3 Prisen Pfeffer 1 Prise Chilipulver 1 Prise Muskatnuss Kokosöl Hilfsmittel: 1 Schüssel 1 beschichtete Bratpfanne 1 scharfes Messer 1 Sparschäler Zubereitung: Die Zucchini schälen und wie die Zwiebel in kleine Würfel hacken. Den Knoblauch in kleine Scheiben schneiden und mit den Zucchini- und Zwiebelwürfeln in einer Pfanne kurz anbraten. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit den Eiern, dem Senf und den Gewürzen verrühren. … Read More

Süße Paleo Muffins mit Waldfrüchten

Paleo Muffins mit Erdbeeren und Heidelbeeren

Für 12 Muffins – Vorbereitungszeit ca. 15 Min. -Backzeit ca. 12Min. Zutaten: 6 Eier 60g Mandeln (Mehl) 30g Kokosmehl 8 Esslöffel Kokosmilch 2 Esslöffel Stevia oder 2 Esslöffel Honig 2 Esslöffel Kokosöl 1 Vanilleschote 1 gestrichener Teelöffel Weinstein-Backpulver 2 Esslöffel Kokosraspeln (Garnierung) 8 Erdbeeren 24 Heidelbeeren 1 Prise Salz Hilfsmittel: 2 Schüsseln 1 Muffinform 1 Rührgerät / Schneebesen 1 Schneidbrett 1 scharfes Messer Zubereitung: Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Zum Eiklar eine Prise Salz hinzugeben und mit einem Rührgerät oder Schneebesen zu Eischnee schlagen. Das Mark der Vanilleschote, die Kokosmilch, das Kokosöl, das Stevia oder … Read More

Paleo Muffins mit Steakfleisch und Gemüse

Paleo Muffins mit Steakfleisch

[vc_row][vc_column width=“1/1″][/vc_column][/vc_row]Für 2 Personen – Vorbereitungszeit ca. 25 Min. – Backzeit ca. 25 Min. Zutaten: 6 Eier 200 g Putenbrust oder anderes Steak-Fleisch (Rind, Schwein, Hähnchen) 1 Paprika rot, gelb oder grün 4 frische Champignons 1 Zwiebel 1 Karotte 1 Petersilie 1 Esslöffel Tomatenmark 2 gestrichener Teelöffel Salz 2 gestrichener Teelöffel Pfeffer 2 gestrichener Teelöffel Chili oder Pul Biber 1 Teelöffel Kokosöl Hilfsmittel: 1 Muffinform (am besten aus Silikon) 1 Scharfes Messer 1 Schneidbrett 1 Rührbesen 1 Pfanne Zubereitung: Die Menge an Zutaten ergibt ca. 6-8 Muffins. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Das Steak-Fleisch in sehr dünne Streifen schneiden (0,5 cm). Die Paprika, die Zwiebel, die Karotte und … Read More

Paleo Nutella Creme, super lecker, super einfach

Paleo Nutella

Für 2 Personen Paleo Nutella – Vorbereitungszeit ca. 1 Min. – Herstellungszeit ca. 1 Min. Zutaten: 4-5 Esslöffel Haselnussmus 2-3 Teelöffel schwach entölter Kakao  1 Teelöffel Honig, oder bei Low-Carb oder Keto, die gleiche Menge Stevia oder Xucker 1 Vanilleschote Hilfsmittel: 1 Schale 1 Rührlöffel Hinweis zu den genutzten Produkten: Alle im Rezept “orange“ oder im Newsletter „blau“ unterlegten Wörter, führen Euch zum jeweiligen Rezept, oder zu dem, für dieses Rezept genutzten Produkt, in unserem Amazon Shop. Zubereitung: Die Vanilleschote mittig aufschneiden und mit dem Messerrücken das Vanille-Mark heraus kratzen. Das Haselnussmus mit dem Kakao, dem Vanille-Mark und dem Honig, oder der gleichen … Read More