Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen so lecker

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen und italienischer Tomatensoße

Herzlich Willkommen zurück, schön dass Du wieder da bist! Wenn Du ein genauso großer Zucchini Spaghetti Fan wie ich bist, möchte ich Dir mit meinem Rezept für leckere Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen meinen neuen Liebling vorstellen.

Neben Zucchini Spaghetti bin ich auch ein riesiger Fan von knusprig gebratenem Hähnchen und habe mir schon länger überlegt, wie ich diese beiden Leckerchen zusammenführen kann. Damit sich meine beiden Schätzchen aber nicht langweilen, habe ich mir für dieses Rendezvous, einen perfekten Ort überlegt. Eine einfache aber gigantisch leckere Tomatensoße.

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen Basilikum an die Tomatensoße

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen – Die Marinade

Würdest Du dein gesamtes Leben als Festmahl ansehen, so käme es auch dabei auf die entscheidende Würze an. Oder? Und genauso verhält es sich auch hier.

Damit die Hähnchen geschmacklich richtig explodieren können, solltest Du zum einen auf die Zutaten für die Marinade achten, und zum anderen auch jede Menge Zeit mitbringen, damit diese auch komplett ins Fleisch einziehen kann. Ich zum Beispiel, habe das Fleisch für die Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen und Tomatensoße, über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen. So hatte die Marinade ausreichend Zeit ihre Aromen zu entfalten und sich im Fleisch einzunisten. Glaub mir, Du wirst später mit jedem einzelnen Bissen für Deine Geduld belohnt.

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen marinieren mit italienischen Kräutern

Ich nutze für meine Marinade fast ausschließlich frische Zutaten und Kräuter wie Basilikum, Oregano, Thymian und Rosmarin um nur einige zu nennen. Natürlich kannst Du auch zu den getrockneten Varianten greifen. Aber ob es das Wert ist…

Solltest Du dich spontan dazu entschließen, mein Rezept für die Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen und Tomatensoße, nach zu kochen, solltest Du der Marinade dennoch mindestens 30 Minuten zum einziehen geben.

Ich habe für dieses Rezept Hähnchen-Kotelett mit Haut genommen. Du kannst, wenn Du magst, natürlich auch Hähnchenbrust oder Putenfleisch nutzen. Hierbei solltest Du dennoch darauf achten, dass die Haut noch am Fleisch vorhanden ist. Nur so wird Dein Fleisch besonders knusprig.

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen so knusprigZucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen garniert

Kleiner Tipp: Nachdem Du es aus der Pfanne gehoben hast, wirst Du auf jeden Fall ein Stück knusprig gebratenes Hähnchen probieren. Das Problem dabei ist einfach nur, es wird nicht bei diesem kleinen Stück bleiben. Vertrau mir!

Damit es später beim Essen keine langen Gesichter gibt, weil die Fleischportionen der anderen recht klein ausfallen, solltest Du diesen „Diebstahl“ von vorneherein mit in den Einkauf mit einplanen und 1-2 extra Stücke Fleisch, als Diebesbeute sichern.

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen – Das Rezept

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen – ca. 4 Portionen – Vorbereitungszeit ca. 30 Min bis 12 Stunden. – Garzeit ca. 60 Minuten

Zutaten:

  • 12 Hähnchenkoteletts
  • 8 Fleischtomaten
  • 10-12 Cherrytomaten
  • 4 große Zucchini ca. 1 Kg
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Bund Basilikum ca. 10-15 Blätter je nach Größe
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Oregano
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Für die Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen und Tomatensoße, die Hähnchenkoteletts waschen und mit einem scharfen Küchenmesser den Mittelknochen heraus trennen. Auf weitere Knorpel und Knochensplitter achten und ggfls. heraus schneiden.

Die Kräuter hacken und zur Seite stellen. Ein paar Blätter Basilikum für die Soße aufheben.

Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, die rote Zwiebel klein würfeln.

Den Knoblauch und die Kräuter in eine große Schüssel geben und mit etwas Olivenöl, einem Spritzer Limettensaft, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen.

Die Hähnchenkoteletts in die Marinade geben und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank einziehen lassen.

Ich empfehle Dir diese Schritte am Vorabend durchzuführen, damit die Marinade gute 10-12 Stunden einziehen kann.

Die Zucchini waschen, von den Enden befreien und mit einem Spiralschneider, ich nutze den Spiralfix von GEFU, in Spaghetti schneiden.

Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Du kannst, wenn Du Dir die Arbeit machen möchtest, die Tomaten vorher blanchieren und die Haut abziehen.

Nicht vergessen den Strunk heraus zu schneiden 😉

Das fertig marinierte Fleisch für die Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen auf mittlerer Hitze, damit das Olivenöl nicht überhitzt und die Kräuter nicht verbrennen, in einer großen Pfanne anbraten. Ich beginne immer mit der Hautseite, damit das Fleisch im eigenen Fett garen kann. Sollten sich noch Marinade-Reste in der Schüssel befinden, diese einfach mit in die Pfanne geben. Das Fleisch nach ca. 10 Minuten wenden und für weitere 5-10 Minuten weiter garen. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm halten.

Die Tomaten Stücke im Fett der Hähnchen einkochen lassen. Wenn die Fleischtomaten eingekocht sind, die Cherrytomaten dazu geben und ebenfalls einkochen lassen. Die fertige Soße mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und nach belieben, weiteren Basilikum dazu geben.

Die Zucchini Spaghetti in die Soße geben und kurz erwärmen. Auf einem Teller anrichten und das Fleisch „on top“ geben. Mit etwas Basilikum garnieren und schmecken lassen.

Ich wünsche Dir guten Appetit! 

Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen und Tomaten Soße

Zutaten die Du für die Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen benötigst :

Das Rezept mit Deinen Freunden teilen

Sag uns Deine Meinung

Wenn Dir das Rezept für die Zucchini Spaghetti mit Basilikum-Knoblauch-Hähnchen gefallen hat, gib uns doch ein kleines Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook Seite 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz